Poolfilter: Wasser im Pool kristallklar

Ein Poolfilter ist dafür zuständig, auch kleinste Partikel aus dem Wasser zu filtern, damit der Pool immer kristallklar ist. Der patentierte Desjoyaux-Poolfilter hat hier einige Vorzüge gegenüber einem Sandfilter. Die Desjoyaux-Filtertechnik braucht weder Verrohung, noch einen Kanalisationsanschluss oder ein Technikhaus. Der einzigartige Poolfilter ist im Betrieb zudem sehr kostengünstig und pflegeleicht. Ist der Filtersack dreckig, kann dieser einfach mit einem Gartenschlauch abgespritzt werden oder man wäscht ihn bei 30 Grad in der Waschmaschine.

Poolfilter: Filtersystem zur Poolreinigung

Poolabdeckung: Keine Blätter im Pool

Je weniger Schmutzeintrag, je besser. Darum sollte man sich auf jeden Fall für eine Poolabdeckung entscheiden. Wer nicht mehr als nötig ausgeben möchte, der setzt hier auf eine einfache Luftpolsterfolie. Diese schützt vor Schmutz und auch vor Wasserverlust durch Ausdunstung. Wer auch Wert auf Sicherheit legt, der entscheidet sich für eine Rollo-Abdeckung des Swimmingpools. Die Rollo-Abdeckung erfüllt die Sicherheitsnorm, was gerade wenn kleine Kinder im Haushalt leben empfehlenswert ist.

Poolabdeckung

Poolüberdachung: Wassertemperatur halten

Eine Poolüberdachung sorgt dafür, dass die Temperatur im Pool gehalten und sogar erhöht wird. Durch den Treibhauseffekt steigt die Temperatur an und durch die Überdachung wird ein „ausdampfen“ der Wärme verhindert. Die Wassertemperatur kann so um bis zu 10 Grad höher gehalten werden. Damit Sie beim täglichen Gebrauch Freude haben, bieten wir nur schienenlose Poolüberdachungen. Denn Modelle mit schienen bergen eine Stolpergefahr und sind im Garten kaum sauber zu halten.

Poolüberdachung

Poolheizung: Mehr Monate im Jahr baden

Allein für den Sommer lohnt sich ein Pool, denn die Abkühlung im eigenen Garten an heißen Sommertagen ist durch nichts zu ersetzen - doch warum sollte man die Saison nicht noch verlängern? Wer sich für eine Poolheizung entscheidet, zum Beispiel eine Luft-Wärmepumpe, der kann die Nutzungsdauer verlängern. Sie können im Frühjahr und im Herbst einige Monate an Badezeit dazugewinnen.

Poolheizung

Gegenstromanlage: Auch in kleinen Pools schwimmen

In einem kleinen Pool kann man doch gar nicht richtig schwimmen? Falsch gedacht. Denn mit einer Gegenstromanlage kann man auch in kleinen Becken durchaus gut schwimmen. Die Frage die man sich eher stellen muss ist, ob man eher locker Brustschwimmen möchte oder sportlichen Kraul.

Für moderates Brustschwimmen gibt es Poolfilter die eine Gegenstromfunktion beinhalten. Für lockeres Schwimmen ist das ausreichend. Wer gerne sportlich schwimmen möchte, der sollte sich für eine Sport-Gegenstromanlage entscheiden, damit er Freude beim Kraultraining hat.

Gegenstromanlage